Voraussetzungen

Du möchtest einen Freiwilligendienst machen, aber weißt nicht, welche Voraussetzungen du dafür erfüllen musst? Für einen Freiwilligendienst gibt es nicht viele Voraussetzungen, die du erfüllen musst. Wichtig ist vor allem, dass du motiviert bist, dich auf den Dienst einzulassen.

Unser Maskottchen der Kraken Kjell verdeutlicht seine Motivation anhand seiner Arme. Wenn du eine ähnliche Einstellung wie Kjell hast, ist ein Freiwilligendienst genau das Richtige für dich!

Bedingungen

SchulbildungDu brauchst keinen bestimmten Bildungsabschluss, aber du musst die Schulpflicht erfüllt haben.
SprachniveauDu brauchst mindestens das Sprachniveau B2.
VorerfahrungenDu brauchst keine Vorerfahrungen im sozialen Bereich.
AlterFür ein FSJ musst du zwischen 15 und 27 sein.
Für ein BFD musst du auch mindestens 15 Jahre alt sein, es gibt allerdings keine Altersbegrenzung nach oben.
ReligionWir sind zwar ein katholischer Träger, du musst aber nicht katholisch sein, um einen Freiwilligendienst bei uns machen zu können.
Erweitertes
Führungszeugnis
Vor Dienstbeginn musst du ein erweitertes Führungszeugnis einreichen. Das kannst du nach deiner Bewerbung beantragen. Wir wollen damit sicherstellen, dass du keine Straftaten begangen hast, die dich von einem Dienst ausschließen würden.
FührerscheinEin Führerschein ist für manche Einsatzstellen notwendig, aber nicht für alle Pflicht.
Erstuntersuchung Wenn du das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hast, musst du eine ärztliche Erstuntersuchung nach JArbSchG nachweisen. Darum kümmern wir uns dann später.
ArbeitserlaubnisWenn du nicht EU-Bürger_in bist, brauchst du eine Arbeitserlaubnis.

Einen Freiwilligendienst kannst du in zwei Formaten absolvieren: Als FSJ oder als BFD. Die Voraussetzungen dafür untersscheiden sich kaum. 
Der einzige Unterschied ist: Das Format FSJ (Freiwilliges soziales Jahr) ist für Menschen bis 27 Jahre angelegt, der BFD (Bundesfreiwilligendienst) hat keine Altersgrenze nach oben und du kannst ihn auch wenn du schon älter bist absolvieren.